Die EC Technik

EC-Entkeimungsanlagen dienen der nachhaltigen Desinfektion und Aufbereitung von Trink-, Brauch-, Produkt- und Prozesswasser zur Maßnahme durchgreifender Sicherung wasserführender Systeme. Lesen Sie mehr...

Wirkungsweise

EC-Technik ermöglicht fünf prinzipbedingte Wirkungsmechanismen in der Königsklasse der elektrochemischen Wasseraufbereitung. Lesen Sie mehr...

Umwelttechnologie

EC-Technik zur Entkeimung in der Abwassertechnik, damit EHEC keine Chance hat!

 

Eco_Icon

Badebeckenwasseraufbereitung

Einsatzbereich EC-Technik in der Badebeckenwasseraufbereitung

20080626_ECX_VK_BW_Pool_01_S01_LT


Prinzipiell wird die EC 20 in der Brauchwasseranwendung ohne Zudosierung von Zusatzstoffen wie Salz (Konditionierung) oder Dosierchemikalien betrieben. Die EC 20 ist in ihrer Standardausführung für Brauchwasser mit einer Minimumkonzentration von 5 mg Chloriden pro Liter Wasser ausgelegt.

Beispiel eines Standardeinsatzes der EC 20 zur Brauchwasseraufbereitung gemäß DIN 19 643


Vergrößern

Bei Unterschreitung der Mindestparameter oder zur Erzielung deutlich höherer Leistungen z. B. höherer Durchflüsse um bis zu Faktor 10 mittels Generierung der 10-fachen Menge an Oxidationswirkung (von messbarem Chlor) im Teilstrom (Bypass), kann je nach Erfordernis der Einsatz einer Konditionierungsstation vorgesehen werden.  Die Konditionierungsstufe wird automatisch und bedarfsgeregelt durch die EC 20 angesteuert. Steuerungsparameter ist dabei entweder die anlagenintern gemessene Leitfähigkeit des Rohwassers oder ein äquivalenter Messwert an einer externen vorbestimmten Messstelle. 

Im Betrieb bei Teilstrom bzw. im Bypass werden z. B. zur Aufbereitung von insgesamt 100 m³/h nur 20 m³/h davon über die EC 20 geführt. Das Bypassverhältnis kann dabei variiert und somit dem erforderlichen Gesamtvolumenstrom angepasst werden.


Vergrößern

Beispiel eines Bypasseinsatzes der EC 20 zur Brauchwasseraufbereitung gemäß DIN 19 643 mit vollautomatischer Konditionierungsstation


Vergrößern

 

H2O_Poster_Secure_Life_01_EN_01-2007

 

Warum H2O Secure?

  • Wasseraufbereitung: Entkeimung, Enthärtung und Entsalzung,
  • optmierte Standardlösungen,
  • spezifische Lösungen der Wasseraufbereitung,
  • Wasser- mit Energiemanagement (Gesamtwassermanagement),
  • moderne und effiziente Lösungen der Abwassertechnik,
  • Beratung mit Einbezug übergreifender Disziplinen,
  • schüsselfertige Gesamtanlagen,
  • Modularlösungen,
  • Spezialanwendungen,
  • international tätig und
  • mehrsprachige Beratung
     

Projekte und Partner

  • EcoSecure: Umwelttechnologie

LOGO_EcoSecureS

  • ITD 21 sa: Umwelttechnologie (Luxemburg)

Warum EC-Technik?

  • Sicherheit! - Sofort und langfristig
  • Kein Betriebsrisiko! - Keine Dosierchemikalien
  • Naturnähe! - "Grüne Technologie"
  • Kostensenkung! - Geringe und kalkulierbare Kosten
  • Geringerer Energie- und Wasserverbrauch !
  • Wartungsfreundlich! - Wartungsarmer Betrieb
  • Messbare Entkeimungswirkung!
  • DIN-konform!
  • Intuitives Bedienkonzept!
  • Modern! - Aktuelle Kommunikationsstandards
  • Industriestandard! - Updatefähig
  • MADE IN GERMANY!